Messestand für die Frankfurter Buchmesse

Frankfurter Buchmesse – Vor der Messe ist nach der Messe. Alljährlich wieder findet die Buchmesse in Frankfurt statt. Dort sind vom Azubi Bistro für den Branchennachwuchs, über internationalen Dialog, über Bildung, zu Illustrationen, Comic und Kochshows, Kinderbuch und Kindermedien die Themen so vielfältig wie sie auf einer Buchmesse nur sein können.

Messestand Frankfurter Buchmesse

Messestand mieten Frankfurter Buchmesse

Dass die Welt bunt ist sieht man überaus deutlich und auf der Frankfurter Buchmesse spiegelt sie sich. Aber gleichfalls sind auch Aussteller und Kunden, ebenso wie Fachbesucher international auf der Messe vertreten. Als eines der Haupthemen wurde beispielsweise auf der Messe 2012 das Kinderbuch in den Mittelpunkt gerückt: So startet das Kinderbuch in völlig neue Welten.

Messebau Frankfurter Buchmesse hochwertig

Messebau Frankfurter Buchmesse günstig

Aber auch Bildung und Wissenschaft, Sparks sowie Rechte &Co. standen 2012 als besonders ausgewählte Themen im Fokus der Buchmesse. Der neuen Travel Gallery wurden durch neue Inhalte ebenso Flügel verliehen. Ebenso kamen Feinschmecker literarischer und kulinarischer Natur auf der Frankfurter Buchmesse auf ihre Kosten.

Messestand Buchmesse Frankfurt? Jetzt kostenlos Angebote einholen:
Messebau Angebote

oder Sie senden uns ein formloses Messebriefing an messebau@dein-messestand.com


Messeauftritt auf der Frankfurter Buchmesse

Messestand mieten oder kaufen Frankfurt

Messestand mieten- auch für neue Aussteller eine hervorragende Option. So sind es aber auch Jahr für Jahr immer wieder neue Aussteller welche die Überlegung anstellen einen Messestand zunächst einmal zu mieten statt ihn zu kaufen.
Viele die sich für das Mieten entschieden haben sind noch bis heute dabei geblieben und das Kaufen eines Messestandes ist in der Überlegung ganz weit nach hinten gerückt. So bieten viele Messebauunternehmen das Mieten eines Messestandes kostengünstig an. Somit wird es für Aussteller einfach und komfortabel ihren Messestand direkt durch einen perfekten Aufbauservice, der beim Mieten mit angeboten wird, auf der Messe aufstellen zu lassen.

Hierbei werden erhebliche Ressourcen frei, die der Aussteller dann für Messe spezifische Belange weit besser nutzen kann. Aber auch wenn es darum geht den Messestand in grafischer Hinsicht zu gestalten stehen die Messbaufirmen Ausstellern mit Rat und Tat zur Verfügung. Hier werden dann nach den Vorgaben des Auftraggebers das Standdesign sowie die Grafik komplett vom Standlieferanten mitgeliefert. Zusammen mit dem sogenannten Show Service wird dann der Transport der Auf-und Abbau des Messestandes von qualifiziertem Personal fachmännisch erledigt.

Selbstverständlich wird auch die Möglichkeit angeboten diverse Mietmöbel etc. gleich mit in die Gesamtkalkulation des Mietpreises mit einzubeziehen. Dies wiederum komplettiert das Angebot dann dahingehend, dass sich der Aussteller alleine nur noch auf sein Produkt konzentrieren kann. Werden alle positiven Attribute welche beim Mieten eines Messestandes entstehen aufaddiert, wird der Aussteller sehr oft feststellen, dass er sich Summa Summarum beim Mieten sogar günstiger stellt als einen Messestand zu kaufen.

Offizielle Webseite der Messe Buchmesse in Frankfurt: Webseite Buchmesse Frankfurt

 

Messestände Frankfurter Buchmesse

Versetzen Sie sich beim Messedesign und der Gestaltung des Messestandes einfach in die Lage der Besucher - wenn man etwas sieht, was das eigene Interesse weckt, dann schaut man genauer hin. Mit einem guten Konzept und gutem Messebau steigt die Wahrscheinlichkeit, dass die Besucher des Frankfurter Buchmesse sich auch nach Ende der Messezeit noch an Sie erinnern. Schaffen Sie mit Ihrem Ausstellungsstand einen Erinnerungswert, der Ihnen auch nachhaltig noch von großem Nutzen ist.

Messebau Buchmesse Ausstellungsstand

Messebau Buchmesse

Informationen Buchmesse Frankfurt

Geschichte und Allgemeines zur Frankfurter Buchmesse:
Nicht nur für Literaturkenner und Leseratten einen Besuch wert ist auch dieses Jahr wieder die Frankfurter Buchmesse. Hier treffen sich nicht nur alle Beteiligten der Branche, sondern auch einfach Interessierte oder Agenten, Filmproduzenten und Buchhändler. Es lohnt sich also dort als Besucher, Fachbesucher oder Aussteller teilzunehmen. Denn besonders in dieser kreativen Branche ist es von hoher Priorität Kontakte zu knüpfen und sich ein Netzwerk aufzubauen. Die Messe findet jährlich im Oktober in der Messe Frankfurt statt und wurde 1949 vom Börsenverein des Deutschen Buchhandels gegründet.

Einen besonderen Fokus legen die Veranstalter jedes Jahr auf ein Gastland, welches 2011 Island sein wird. Es dreht sich in den Sonderausstellungen nicht nur um Neuerscheinungen und Literatur, sondern ebenso um die Kultur und Menschen des ausgewählten Landes. Jedes Jahr wird auf der Messe der Deutsche Jugendliteraturpreis sowie der Friedenspreis des Deutschen Buchhandels prämiert. Es finden sich jährlich über 7300 Aussteller aus 100 Ländern ein, die circa 299.000 Besucher und 10.000 Journalisten anziehen.

Messebau Buchmesse Individualstand

Messebau Buchmesse mit Design

Ausstellerbereiche auf der Frankfurter Buchmesse:
Die Frankfurter Buchmesse überzeugt nicht nur mit seiner weltweiten Bekanntheit und seiner Vielzahl an Besuchern, sondern ebenso mit seinen vielfältigen Ausstellungsthemen. Neben Antiquariat, Bibliotheken, Buchhandel, Buchmärkte und Illustration stehen Segmente wie Bildung, Comic, Digitalisierung, Film und Media, Hörbuch, Kleinverlage, Kunstbuch, Musik zur Ausstellung bereit.

Doch auch spezifischere Bereiche wie Papeterie und Geschenke, Rechte und Lizenzen, Kinder- und Jugendbuch, Kochen und Genießen, Zeitschriften, Wissenschaft und Fachinformation kann man auf der Buchmesse Frankfurt finden. Diese und noch weitere Sondersegmente lassen einen Besuch nicht langweilig werden.

Messebau Buchmesse mit System

Messebau Buchmesse Stellwand Messestand

Das bietet die Frankfurter Buchmesse den Messebesuchern

Einen hervorgehobenen Fokus legt die Buchmesse Frankfurt auf Umweltschutz und Nachhaltigkeit und hat sich unter Anderem bestimmte Richtlinien zur Vorgabe gemacht. So sollen beispielsweise Trinkwaser und Stromverbrauch reduziert werden und Solarenergie und Ökostrom genutzt werden. Auch die Verwendung regionaler Nahrungsmittel und die Nutzung von Mehrweggeschirr in der Messegastronomie sollen zu diesem Konzept beitragen.

Als weitere Besonderheiten widmen sich die Hot Spots den digitalen Themen und in der Gourmet Gallery wird auf höchstem Niveau das leibliche Wohl der Besucher versorgt. Aussteller und Fachbesucher werden professionell betreut und für besonders Wissensdurstige oder Interessierte findet sich auch dieses Jahr wieder das Who is Who der Buchbranche auf dem blauen Sofa ein. Hier werden mehr als 60 Persönlichkeiten der Branche und des öffentlichen Lebens zu Interviews und Diskussionen geladen. Wer ein Interview verpasst hat, kann diesem im Videostream nachträglich beiwohnen.