Messestand für die Messe Iss Gut! Leipzig

Die Iss Gut! Leipzig ist eine der wichtigsten Fachmessen für Gemeinschaftsverpflegung, Gastronomie und Hotellerie in Ostdeutschland! Den Fachbesucher erwartet auf dieser Messe ein außerordentlich kompaktes Angebotsspektrum in den Bereichen Einrichtung, Technik, und Ausstattung, im Feld Essen und Trinken sowie in den Sparten Genuss und Tischkultur! Mit ca. 900 Ausstellern auf einer Fläche von 82.000 m² bietet die Iss Gut! der Gastgewerbebranche ein umfassendes Komplettangebot.

Messestand Iss Gut!

Messestand mieten Iss Gut!

Von „A“ wie Ausstattung bis „Z“ wie Zubereitung wird die Messe somit zur optimalen Investitionsplattform, Marken gewinnen dort Präsenz! Durch die starke Medienpräsenz wird Ausstellern ein maximaler Aufmerksamkeitsgrad in der Öffentlichkeit garantiert. Durch einen von der Messeleitung eingeräumten Frühbucherrabatt sichern sich Aussteller übrigens sogar einen deutlichen Preisvorteil, ebenfalls erlaubt eine Werbepauschale unbegrenzte Kundeneinladungen.

Messebau Iss Gut! hochwertig

Messebau Iss Gut! günstig

Leipzig- die Messestadt mit Flair: in einer der attraktivsten Kulturmetropolen in Europa mit pulsierendem Leben lässt sich ein Messetag dann entspannt ausklingen. Weiterhin bleibt festzuhalten, dass ein sehr attraktives Messeumfeld geradezu die idealen Messebedingungen schafft!

Messestand Iss Gut! Leipzig? Jetzt kostenlos Angebote einholen:
Messebau Angebote

oder Sie senden uns ein formloses Messebriefing an messebau@dein-messestand.com


Messeauftritt auf der Iss Gut! Leipzig

Messestand mieten oder kaufen Leipzig

Messestand auf der Iss Gut! Leipzig mieten oder kaufen? Wie bei nahezu allem im Leben ist auch die Frage nach der günstigsten Lösung sich als Unternehmer einen Messestand zuzulegen eine Alternativfrage.
Entweder mieten oder kaufen! Für das Kaufen eines Messestandes spricht selbstverständlich die Möglichkeit durch einen einmaligen Anschaffungspreis eine dauerhafte Lösung für die Messeteilnahme gefunden zu haben. Allerdings wenn der Stand einmal angeschafft ist und der erste Aufbau zumeist vom Messebauunternehmen vollzogen ist, dann wird sich bereits beim Abbau die Frage stellen, wer diese Aufgabe denn wohl übernehmen wird. Selbst mit Hand anzulegen stellt hierbei zwar eine Möglichkeit dar, allerdings bedeutet dies gleichzeitig auch einen entsprechenden Zeitaufwand in Kauf nehmen zu müssen. Ebenfalls ist die Transport-und Lagerungsfrage dann noch nicht gelöst. Vor Allem werden sich dann auch für künftige Messeteilnahmen diese Fragen stets von neuem stellen, auf lange Sicht gesehen werden die Transport- Lagerungs-sowie Auf-und Abbaukosten gewaltig zu Buche schlagen. Inwieweit sich ein gekaufter Messestand dann noch amortisiert steht wahrhaftig in den Sternen, beziehungsweise sollte auf jeden Fall gründlich geprüft werden.

Anders beim gemieteten Messestand. Hier entfallen alle Kosten für Transport, Lagerung sowie Auf-und Abbau, es schlägt lediglich ein exakt zu kalkulierender Mietpreis zu Buche. Ebenfalls ist ein Mietstand sehr flexibel in der Handhabung, Design und Grafiken können schnell verändert werden. Diese Flexibilität trägt dann auch dazu bei den Mietstand Fachbesuchern von Messe zu Messe in einem innovativen Erscheinungsbild zu präsentieren. Aktuelle Farbgebung, Veränderungen des Standaufbaus und der Standstruktur sind einfach und leicht möglich. Alles in Allem betrachtet ist das Mieten eines Messestandes somit eine ideale Möglichkeit, um Kosten zu minimieren, Flexibilität zu steigern, den Arbeitsaufwand zu reduzieren und somit Ressourcen für anderes freizuschaufeln.

Offizielle Webseite der Messe Iss Gut! in Leipzig: Webseite Iss Gut! Leipzig

 

Messestände Iss Gut! Leipzig

Für Ihren Messeauftritt auf der Messe Iss Gut! in Leipzig können Sie mit uns die am besten geeignete Messebaufirma finden. Sie erhalten für Messebau bzw. den kompletten Messestand bis zu drei Vergleichsangebote. Damit können Sie verschiedene Design- und Konzeptideen vergleichen und dem Anbieter mit dem besten Preis- /Leistungsverhältnis den Zuschlag erteilen.

Messebau Iss Gut! Ausstellungsstand

Messebau Iss Gut!

Informationen Iss Gut! Leipzig

Geschichte und Allgemeines zur Iss Gut!:
Die Iss Gut! gilt als wichtigste Fachmesse für Gastronomie, Hotellerie und Gemeinschaftsverpflegung in Ostdeutschland. Mit über 900 Ausstellern auf 82.000 qm ist diese Messe eine wichtige Plattform der Branche. Die Besucher tummeln sich hier durch ein vielseitiges Angebotsspektrum in den Bereichen Einrichtung und Ausstattung, Technik, Essen und Trinken, Tischkultur und Genuss.

Messebau Iss Gut! Individualstand

Messebau Iss Gut! mit Design

Ausstellerbereiche auf der Iss Gut!:
Aussteller haben hier die einmalige Chance, sich einem breiten Fachpublikum zu präsentieren und von zahlreichen Vorteilen zu profitieren. In dem Ausstellungsbereich „Technik, Geräte und Systeme“ können Koch- und Gargeräte, Kühlmöbel, Kälte- und Eismaschinen, Spülmaschinen und –zubehör, Getränke- und Schanktechnik. Küchenausstattung und Speisenverteilsysteme, Transportmittel und Lagerausstattung, Verkaufsautomaten, Reinigungsgeräte und Wäschereiausstattung, Datenverarbeitungs- und Abrechnungssysteme oder Sicherheitstechnik ausgestellt werden. In dem Bereich „Einrichtung, Ausstattung und Design“ geht es um Objekteinrichtung und –ausstattung, den gedeckten Tisch, Konferenz- und Bankettausstattung, Terrassen- und Gartenausstattung, Sanitärausstattung, Wäsche, Wellnessanlagen, Spiel- und Unterhaltungsgeräte.

Messebau Iss Gut! mit System

Messebau Iss Gut! Stellwand Messestand

Das bietet die Messe Iss Gut! den Messebesuchern
Ein weiterer Bereich ist der von „Essen, Trinken und Genuss“, in dem es um Nahrungsmittel und Getränke geht. Den letzten Bereich bildet die „Beratung, Planung und Dienstleistungen“. Hier werden Aus- und Weiterbildung, Planung und Beratung, Finanzierung und Versicherung, Verkaufsförderung und Werbung thematisiert. Des Weiteren stellen Fachverlage hier ihre Fachliteratur vor. Auch Einkaufsgenossenschaften, Hotelkooperationen und der Fachgroßhandel werden vertreten sein.